Ziele

Repmannet dient der österreichweiten Vernetzung von Personen, die mit dem Betrieb von Repositorien betraut sind. Größen-, inhalts- und technikunabhängig soll ein fachlicher Austausch über unterschiedliche Themen stattfinden und nach möglichen Strategien und Lösungen für offene Fragen gesucht werden. Gleichzeitig dient das Netzwerk auch als Diskussionsforum über zukünftige Funktionen und Aufgaben eines Repositoriums und die damit verbundenen Voraussetzungen. Vorträge von ExpertInnen und diverse Veranstaltungen sollen dazu beitragen, unser Wissen über Repositorien zu vertiefen und damit zur Optimierung der Systeme beizutragen.

Derzeitige Schwerpunktthemen sind:

  • Anforderungen der Fördergeber
  • Bewusstseinsbildung für Archivierung
  • Erfahrungsaustausch über Archivierung von Forschungsdaten
  • Formate für die Langzeitarchivierung
  • Juristische Fragen
  • Langzeitarchivierung – Infrastrukturen
  • Migration von Daten
  • Policies für Repositorien und für Daten
  • Statistiktools
  • Visualisierungsmöglichkeiten von Daten
  • Sammlung und Bereitstellung aktueller Literatur
  • Zitiermechanismen